Dresden zu Fuß
Ortsgruppe des Fachverbandes Fußverkehr Deutschland FUSS e.V.

Aktuell

Nächstes Treffen am 17.10. 11.10.2019

Wir treffen uns am 17.10. um 19 Uhr in der WIR AG und wollen vor allem Ideen sammeln für das Jane's Walk Festival 2020. Interessierte sind herzlich eingeladen.


Wir wollen eine neue Brücke für Fuß und Rad in Löbtau 10.10.2019

Im Bereich der neu eröffneten Zentralhaltestelle Tharandter Straße wird der Radweg zwischen Haltestelle und Gehweg geführt. Wir befürchten, dass es hier vermehrt zu Unfällen und Konflikten zwischen Fuß- und Radverkehr kommen wird. Unser Vorschlag: Eine schnelle Parallelroute für den Radverkehr in Richtung Uni einrichten. Dazu braucht es eine neue Brücke über die Weißeritz. Wir haben da einen Vorschlag: https://www.dresdenzufuss.de/content/files/bypass_tharandter_hst.png


Wahlprüfsteine 2019: Wie wichtig ist den Parteien der Fußverkehr? 14.05.2019

Die Kommunalwahl in Dresden steht kurz bevor. Die ganze Stadt diskutiert über Mobilitätsthemen. Unsere Parteien-Befragung ("Wahlprüfsteine") zeigen, dass die Parteien das Ziel haben, den Fußverkehr in Dresden zu fördern und auch auf die Trennung von Fuß- und Radverkehr zu achten. Die Realität zeigt jedoch: Zwar wollen alle den Fußverkehr fördern, aber einige Parteien machen im Stadtrat genau das Gegenteil. Unser Fazit zur Parteienbefragung fällt deshalb etwas zurückhaltend aus: Die Worte passen schon mal, aber wir brauchen teilweise deutlich mehr Taten. Mehr dazu in unserer Pressemitteilung, inklusive aller Fragen und Antworten sowie unserem Bewertungsschema.


Kreuzgefährliche Kreuzung: Altfranken reicht's - Brief an Oberbürgermeister Hilbert 11.05.2019

Am 02.05.2019 fand an der „gefährlichen Kreuzung“ Rudolf-Walther-Straße auf Initiative der Ortsgruppe „Dresden zu Fuß“ und der Bürgerinitiative des Wohngebietes im Rahmen des „Jane’s Walk-Festivals“ ein Vor-Ort-Termin statt. Die Teilnehmenden erlebten, wie gefährlich die Querung der Zufahrtstraße zu „Möbel Kraft“ ist, um die Haltestelle der DVB zu erreichen. Nur durch die äußerste Vorsicht der Bevölkerung vor Ort (u.a. Begleitung der Kinder) sind bisher schwere Unfälle vermieden worden. Das kann kein Dauerzustand sein. Die Dresdner Straßenverkehrsbehörde sieht bisher keinen Handlungsbedarf und missachtet den Grundsatz, nach dem die Verkehrssicherheit aller Verkehrsteilnehmer der Flüssigkeit des Verkehrs vorgeht. Deshalb wurde jetzt ein Brief Brief an Oberbürgermeister Hilbert und ein Brief an Baubürgermeister Schmidt-Lamontain geschrieben, damit sie endlich handeln.


Es geht los: Programm für Jane's Walk Festival 2019 online! 18.04.2019

Vom 2. bis 5. Mai 2019 findet das zweite Dresdner Jane's Walk-Festival statt, mit fast 30 thematisch breit gefächerten, kostenfreien Spaziergänge zu spannenden Orten und Plätzen: Von Grün bis Geschichte, autofrei bis autogerecht, feministisch bis sorbisch, von Altfranken bis Pieschen, mit Plaste, Fotoaparat oder Kopfhörern, auf Friedhof oder Bahnhof, an Elbe oder Weißeritz, durch Kneipen und über Wiesen. Checkt das PROGRAMM und geht mit!


Nächstes Treffen der Ortsgruppe am 30.04. 17.04.2019

Am Dienstag, den 30.04.2019 treffen wir uns von 19 bis 21 Uhr im Stadtteilladen Löbtau auf der Deubener Straße 24. Dabei wird es unter anderem um unsere Wahlprüfsteine und natürlich das kommende Jane's Walk Festival gehen. Alle Interessierte sind herzlich willkommen!


Wir verbessern die Baupläne in Dresden! 11.04.2019

In Dresden wird an sehr vielen Ecken geplant und gebaut. Leider sind die Behörden oft nicht in der Lage, die Pläne so aufzustellen, dass sie auch fußverkehrsfreundlich sind. Unsere aktuellen Stellungnahmen zum Bebauungsplan Wiener Platz Ost, dem Bauvorhaben auf dem ehemaligen Kohlenbahnhof am Weißeritzgrünzug und dem Antrag zum Radverkehr auf dem Gehweg des Blauen Wunders zeigen, das Vieles verbessert werden kann. Wir helfen gern und prüfen die Pläne. Aber das kann keine dauerhafte Lösung sein. Die Stadtverwaltung braucht endlich ein eigenständiges Team für Fußverkehr und Barrierefreiheit!


Königsbrücker Straße: So nicht! 20.03.2019

Wir haben heute unser Einwände zur Planung Königsbrücker Straße (zwischen Albertplatz und Stauffenbergallee) bei den Behörden eingereicht. Wie viele andere Menschen in Dresden auch, fordern wir die Köni so zu gestalten, wie es sich für eines der wichtigsten Ortsteilzentren Dresdens gehört. Mehr in unserer Stellungnahme.


Diesen Donnerstag treffen wir uns! 18.03.2019

Am Donnerstag treffen wir uns von 19 bis 21 Uhr im Stadtteilladen Löbtau auf der Deubener Straße 24. Wir werden viel zum bequatschen, planen, visionieren und auch hier und da etwas zum freuen haben. Alle Interessierte sind herzlich willkommen!


Aufruf: Mach mit beim Jane's Walk Festival 2019 06.03.2019

Das Jane's Walk Festival Dresden geht in die nächste Runde. Vom 03. bis 05. Mai gibt es wieder tolle Spaziergänge durch Dresden, zu allen möglichen Themen, von Mensch zu Mensch. Der Anmeldeschluss für unser gedrucktes Programm ist der 31. März 2019 - aber auch danach eintrudelnde Walks werden natürlich berücksichtigt, allerdings "nur" online. Thema überlegen, Route entwerfen, Walk anmelden! Und zwar hier in unserer neuen Anmeldemaske.
Jane's Walk Festival Dresden 2019 auf Facebook
Telegram-Kanal
Aufruf als Flyer [PDF]


Archiv